Dummheit ist relativ (hoffentlich!)

Es gibt Menschen, sogar einige, die mir nahe stehen, die glauben, ich würde sie für ein bisschen dumm halten. Ich weiß, ich rede gern und viel und gebe zu allem meinen Senf dazu – aber das heißt im Umkehrschluss keinefalls, dass ich nicht zuhöre oder glaube, wer am meisten redet, hätte auch am meisten recht. Deshalb will ich kurz ein Erlebnis aus meinem Studium berichten.

Ich saß in einer Vorlesung mit irgendeinem linguistischen Thema. Der Saal war echt voll, und etwas weiter hinten saß eine Studentin, die mit Sicherheit schon in einem höheren Semester war. Und die unterhielt sich drei Viertel der Vorlesung mit ihrem Nachbarn und gelegentlich gab sie halblaut einen völlig unqualifizierten Kommentar zur Vorlesung von sich, der absolut deutlich machte, dass sie die Grundlagen des Themas nicht mal ein bisschen verstanden hatte. Offenbar verwechselte sie einige (zugegebenermaßen ziemlich bescheuerte) Fachtermini und raffte kein Stück, wie dumm sie rüberkam. Wahrscheinlich fragten sich nicht wenige der anderen Studenten, was die überhaupt an einer Uni zu suchen hat.

Im Bild: Dummheit. - https://stocksnap.io

Schematische Darstellung: Dummheit. – https://stocksnap.io

Wer es bis jetzt noch nicht erraten hat: Diese Studentin war ich. Und ich möchte noch immer im Erdboden versinken, wenn ich an mein Benehmen in dieser Vorlesung zurückdenke. Manche Leute sagen über mich, ich sei ziemlich intelligent, andere sagen, ich sei einfach nur arrogant. In dieser Vorlesung war ich definitiv nur letzteres. Aber es hat mich gelehrt, möglichst nur noch den Mund aufzumachen, wenn ich zumindest die Grundlagen eines Themas verstanden habe und niemals davon auszugehen, dass ich den absoluten Durchblick bei irgendwas hätte. Und glaubt mir, ich halte keinen von euch für dumm. Wichtig ist in erster Linie, dass man sich Mühe gibt, etwas zu verstehen (auch wenn man damit nicht immer Erfolg haben wird) und eben nicht, wie ich damals, davon ausgeht, man hätte bereits alles verstanden. DAS wäre dumm. Sonst nichts.

Eure Hannah

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s